JeeHell FMGS Konfiguration – neue Fortschritte

Wir sind mit der JeeHell FMGS Konfiguration unserer neuen Glascockpit-Software (Version B50) letzte Woche ziemlich voran gekommen. Wir konnten dabei endlich das Problem lösen auf dem FO (First Officer (Copilot)) ND (Navigation Display) die Range beim verstellen an dem EFIS-Panel (Electronic Flight Instrument System) korrekt anzeigt. Anfangs wurde auch der Luftdruck/Barometer auf dem PFD (Primary Flight Display) – wieder nur FO Side – nicht korrekt dargestellt.

Die lästigen Konfigurationsarbeiten von mehreren Computern im Cockpit

Wir haben nun CPT Side und FO Side (PFD und ND) auf 2 separaten Computern installiert. Dabei haben wir auf dem PC auf dem die FO Side läuft, die Version von CPT installiert. Wir „gaukeln“ JeeHell somit vor, das es 2 CPT PFD&ND gibt, die Ansicht der 2 Displays haben wir den realen Bedingungen angepasst.

Das Grundproblem ist dem geschuldet, dass wir aktuell noch kein EFIS-Panel für die FO Side haben.

Soweit laufen nun so gut wie alle Systeme. Das Overhead (OVHD) muss aktuell noch mit der Maus bedient werden. Zeitnah wollen wir uns einen 24″+ Touchscreen Bildschirm kaufen um somit das OVHD im Cockpit abzubilden. Der erste Testflug von EDDC-EDDT verlief bei lockeren 40+ FPS (Frames per second) in Prepar3D v4 recht entspannt.

Auch konnten wir via SPADnext die Saitek Panels über FSUIPC austricksen. Leider hat nämlich Anfangs das Gear am Saitek im Flugsimulator mit laufendem JeeHell keine Reaktion gehabt. Sprich haben wir am Saitek Panel das Gear eingefahren, im Simulator hingegen blieb es stur ausgefahren. Nach langen hin und her… mehreren Versuchen mit vJoy (Simuliert einen virtuellen Joystick) und einigen Tests mit verschiedenen Profilen von SPADnext haben wir schlussendlich das Gear in SPADnext als „FSUIPC virtual Joystick“ mit einer ID und einem Button versehen und dann in FSUIPC diesen Joystick dem Gear zugeordnet. Gott sei Dank – es funktioniert!

Wir werden noch weiter probieren ob wir irgendwie die Lichter von unserem Saitek Panel via FSUIPC direkt an JeeHell anbinden können. Bisher leider erfolglos.

Nächste Woche werden wir weitere Testflüge durchführen und noch zusätzliche Software wie z.B. ICA 2.0 von Simmershome (Kabinenansagen) installieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.